re:publica 2013: YouTube macht die Stars von heute