Julia Kleeberger

Julia Kleeberger

Gründerin

Julia hat gemeinsam mit Franzi Schmid "Junge Tüftler" gegründet. Junge Tüftler hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern einen spielerischen Zugang zu der faszinierenden Welt von Technik und Programmierung zu bieten.  Dabei greifen wir auf vertraute Materialien wie Knete, Papier und Farbe zurück und kombinieren sie mit elektronischen Bauteilen zu Stromkreisen, die in einem weiteren Schritt durch Programm-Code auch "smart" gemacht werden.

Im explorativen Umgang mit Technologien lernen Kinder spielerisch physikalische und informationstechnische Grundlagen kennen. Gleichzeitig entwickeln sie Kompetenzen die es ihnen ermöglichen, selbstständig Probleme zu identifizieren und gemeinschaftlich kreative Lösungen dafür zu entwickeln und wichtige 21st century skills auszuprägen. Damit werden die Kinder dazu befähigt, eigenständig Lösungsstrategien für die Probleme von morgen zu entwickeln.

Seit 2009 ist Julia in der Maker-Szene aktiv und gibt ihre Begeisterung für die DIY-Bewegung und den explorativen Umgang damit in Workshops und Seminaren an Kunsthochschulen im Design- und Medienbereich weiter. Zudem hat sie durch ihre langjährige berufliche Arbeit als Designstrategin im industriellen Forschungsumfeld einschlägige Expertise im kooperativen Innovationsprozess erlangt. In ihren Projekten verbindet sie ihr Wissen über industrielle Produktentwicklung, mit Kenntnissen der Zukunftsforschung und der Designtheorie zu innovativen Services und Produkten. Dabei stellt sie sich täglich dem Anspruch ihre Leidenschaft zur Technologie mit menschlichen Werten zu verknüpfen um die Welt ein Stück lebenswerter zu machen.

Videos

re:publica 2016

re:publica 2015

re:publica 2015